Details

die Künstlerin findet, dass die Afrikanische Kunst einen großen Einfluss auf die Europäische Kunst  hat. Zum Beispiel hat sich Picasso von der Afrikanischen Kunst inspirieren lassen.
Die Gabunische Perspektive mit der Künstlerin Michelle Nzé.

Am Samstag den 08.06.2019 um 16Uhr ist die Arbeit der Künstlerin bei SAVVY Contemporary zu sehen. Mehr infos: https://savvy-contemporary.com/en/events/2019/tellingtrees-session1/

In “African Perspektiv” werden Menschen afrikanischer Herkunft porträtiert, die nun in Deutschland leben.

Die ProtagonistInnen erzählen aus ihrer unterschiedlichen Lebenswelt eine Geschichte, die ihren Anfang in der Herkunft und der Migration oder der Flucht findet. Weiter führt der Erzählungsstrang über die Arbeit und Aktivitäten in Deutschland, über die Süd-Nord-Beziehungen und wie sie die deutsche Gesellschaft gerade durch ihre anderen kulturellen Wurzeln bereichern können. Aber auch die Frage, welchen gesellschaftlichen Nutzen sie für ihr Herkunftsland mitbringen, kommt nicht zu kurz.

Kommentare sind geschlossen