Details

„So fremd und doch so nah – Solidarität mit Flüchtlingen jetzt!“

Das Fußballturnier steht allgemein für die Wertschätzung der Vielfalt im Stadtteil und setzt sich gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit ein. Ausdrücklich bieten wir allen Flüchtlingen die Möglichkeit sich auf dem Rasen als Team mit anderen im sportlichen Wettkampf zu messen. Eine Atmosphäre zu erschaffen, in der sich die Bewohner der Flüchtlingsheime und Notunterkünfte willkommen fühlen können, ist uns ein besonderes Anliegen.

Kategorie:

Outside

Kommentare sind geschlossen