Details

Die Grausamkeit der Apartheid zwang viele Südafrikaner ins Exil – unter anderem auch nach Deutschland. Viele kehrten nach dem Sturz des Apartheid-Regimes Mitte der 90er Jahre in ihre Heimat zurück. Einige von ihnen leben jedoch bis heute in Deutschland.

Unter dem Titel ‚Exile Faces‘ stellt der Filmemacher und selbst in Deutschland lebender Südafrikaner, Thabo Thindi, die Geschichte dieser Menschen in einer Videoausstellung mit eindrücklichen Interviewporträts dar.

Kategorie:

afrikAkzent, Top video

Eine Antwort hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlich Pflichtfelder sind mit * markiert

*

1 Kommentar

  • Great video and interview, thanks a lot! It tells us a very important but largely forgotten tale about the relations between East Germany and South Africa.